netValking [nett*woa*king]

Du gehst gern spazieren, lebst (noch) nicht vegan und hast viele Fragen rund um das vegane Leben?

Dann bist Du beim netValking genau richtig.

Wir treffen uns einmal im Monat in einer Gruppe und gehen gemeinsam spazieren. Dabei kannst Du all Deine Fragen rund um das vegane Leben stellen.

Du bist an der frischen Luft und in Bewegung und kommst nach etwa einer Stunde erfrischt wieder am Ausgangspunkt an.

Den Begriff "netValking" habe ich der tollen Idee des "Netwalkings" entlehnt, bei dem es um Netzwerken auf Businessebene in Bewegung geht.

NetValking im Stadtpark mit Katrin

Katrin

Hallo, ich bin Katrin.

Ich lebe seit 6 Jahren vegan und möchte andere Menschen inspirieren, bewusst und achtsam zu leben.

Beim netValking mit mir führt unser Weg durch den schönen Hamburger Stadtpark, beginnend beim Landhaus Walter, vorbei am Planetarium, über Wiesen und durch den Wald, bis wir beim froindlichst in Winterhude enden, wo Du die Möglichkeit hast das netValking mit mir ausklingen zu lassen.

Stell mir gerne all Deine Fragen rund um das vegane Leben, die Dir auf dem Herzen liegen... :-)

Eckdaten

Treffpunkt: Landhaus Walter im Stadtpark

Deine vegane Ansprechpartnerin: Katrin

Gruppengröße: offen

Dauer: ca. 1 Stunde

Nächste Termine: jeweils um 11 Uhr am Sonntag den 27.5 | 15.7. | 19.8.

Kosten: kostenlos

NetValking in Finkenwerder mit Stefanie

Eckdaten

Treffpunkt: Fähranleger Finkenwerder oben vor dem Dampferimbiss

Deine vegane Ansprechpartnerin: Stefanie

Gruppengröße: offen

Dauer: ca. 1 Stunde

Nächste Termine: - pausiert zur Zeit -

Kosten: kostenlos

Ist das was für mich?

Das netValking richtet sich an Menschen, die noch nicht vegan leben, aber viele Fragen rund um das vegane Leben haben und gerne spazieren gehen.

Die Route ist stets so gewählt, dass wir angenehm in der Gruppe laufen, uns dabei unterhalten und noch die schöne Landschaft betrachten können.

Das netValking ist grundsätzlich kostenlos, wenn Du magst, kannst Du aber etwas bei einer Tierschutzorganisation, wie z.B. Hof Butenland oder der Albert-Schweitzer-Stiftung spenden.